item8a2a1 item8a1

CSC

CKK

AOK

Leitfaden für Grenzgänger

 

Grenzgängerdienst DEUTSCHLAND

Der CSC-Grenzgängerdienst für Arbeitnehmer, die in Belgien wohnen und in Deutschland arbeiten, ist ein spezifischer Dienst des Gesamtverbandes der Christlichen Gewerkschaften Belgiens.

Er vertritt die Interessen der Grenzgänger nach Deutschland in zahlreichen nationalen und regionalen Gremien.

Er informiert seine Mitglieder mittels spezifischer Ver­öffentlichungen über die Neuerungen im Bereich des Arbeits-, Sozial- und Steuerrechts der verschiedenen Länder.

Er interveniert im Namen seiner Mitglieder im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts. Dazu arbeitet er eng mit den Kollegen des DGB und seinen Einzelgewerkschaften oder mit den Kollegen anderer Gewerkschaften, europaweit, zusammen.

Er ist Teil des EURES – Netzwerkes.

Nach mindestens sechsmonatiger Anwartschaft bietet er seinen Mitgliedern einen kostenfreien Rechtsschutz vor den deutschen Arbeits- und Sozialgerichten (durch eine enge Zusammenarbeit mit der DGB-Rechtsschutz GmbH)

Im Gebiet deutscher Sprache finden regelmäßige, wöchentliche Sprechstunden statt:

Sekretariat KELMIS
(+32 (0)87 85 99 49)
Dienstags von 09.00 - 12.00 Uhr
 
Dienstleistungszentrum EUPEN
(+32 (0)87 85 99 49)
Montags von 14.00 – 18.00 Uhr
Dienstags von 14.00 - 17.00 Uhr
 
 
item7

Über uns

Arbeitsrecht

Soziale Sicherheit

Steuerrecht

PDF-Version

Links & Infos

Nützliche Links und Infos

Kontakt

Stand: 01.03.2017

PDF-Version

Home

Impressum

Inhalt

Kontakt

Impressum

Gewerkschaftssekretär:
Monika Imgold
monika.imgold@acv-csc.be

Juristische Sachbearbeiterin:
Gabriele Emonts-Gast
gemonts-gast@acv-csc.be

Home