logo_CSC-2

CSC

Gesamtverband der
Christlichen Gewerkschaften Belgiens

Die CSC: die größte belgische Gewerkschaft

Der Gesamtverband der Christlichen Gewerkschaften Belgiens- CSC (aus dem Französischen „Confédération des Syndicats Chrétiens“) ist der größte Gewerkschaftsverband Belgiens, mit über 1,6 Millionen organisierten Arbeitnehmern auf Landesebene. Seit 1974 ist der Verband Mitglied des Europäischen Gewerkschaftsbundes, EGB.

Unter dem Dach der CSC bündeln sich sieben Einzelgewerkschaften, die die verschiedenen Branchen und Berufsgruppen betreuen, während der Dachverband eher dafür zuständig ist, gemeinsame Dienstleitungen und Projekte zu entwickeln.

So bietet die CSC (im flämischen Landesteil ist das Kürzel „ACV“.) in mehr als 150 Zentren, verteilt über das gesamte Staatsgebiet, ein flächendeckendes Dienstleistungsangebot an.

Im Bezirk VERVIERS stehen den Mitgliedern vier Dienst­leistungszentren in Verviers, Eupen, St. Vith und Malmedy zur Verfügung. Weitere Anlaufstellen sind die sogenannten Außensekretariate in Kelmis, Welkenraedt, Büllingen, Spa und Herve.

Dienstleistungszentren und Sekretariate sind erste Anlaufstellen für den ratsuchenden Arbeitnehmer oder Arbeitsuchenden. Hier bekommt er erste Auskünfte und Hilfen, bzw. wird er mit den einzelnen Berufszentralen oder den spezialisierten Diensten in Kontakt gebracht.

Die Adressen der Anlaufstellen im Gebiet deutscher Sprache des Bezirks:

Dienstleistungszentrum Eupen,
Aachener Straße 89, 4700 EUPEN
(+32 (0)87 85 99 98 oder +32 (0)87 85 99 22)

Sekretariat Kelmis,
Kirchstraße 26, 4720 KELMIS
(+32 (0)87 85 99 98 oder +32 (0)87 85 99 49)

Dienstleistungszentrum St. Vith,
Klosterstraße 16, 4780 ST. VITH
(+32 (0)87 85 99 98 oder +32 (0)87 85 99 32)

Sekretariat Büllingen,
Hauptstraße 28, 4760 BÜLLINGEN
(+32 (0)87 85 99 98)

Im Gebiet französischer Sprache des Bezirks:

Dienstleistungszentrum Verviers,
Pont Léopold 4-6, 4800 VERVIERS
(+32 (0)87 85 99 99)

Sekretariat Welkenraedt,
Rue de l’Église 11, 4840 WELKENRAEDT
(+32 (0)87 85 99 99)

Sekretariat Herve,
Rue G. Taillard 10 B, 4650 HERVE
(+32(0)87 85 99 99)

Dienstleistungszentrum Malmedy,
Route de Falize 39, 4960 MALMEDY
(+32 (0)87 85 99 99)

Sekretariat Spa,
Rue de l’Hôtel de Ville 5, 4900 SPA
(+32 (0)87 85 99 99)

Die Öffnungszeiten erfahren Sie über den Telefondienst
+32 (0)87 85 99 98
oder +32 (0)87 85 99 99,
sowie www.csc-verviers.be (in Französisch)
und www.csc-ostbelgien.be (in Deutsch)

Weitere Infos: www.csc-en-ligne.be

logo_CKK

CKK

Christliche Krankenkasse
(Belgien)

Die CKK: die größte belgische Krankenkasse

Gemeinsam für Ihre Gesundheit

Die Christliche Krankenkasse Verviers-Eupen beteiligt sich nicht nur an der Durchführung der gesetzlichen Kranken- und Invalidenversicherung in Belgien, sondern bietet dem Einzelnen auch zahlreiche zusätzliche Vorteile und Leistungen:

  • Die Zusatzversicherung bietet zahlreiche Leistungen sowie einen Service von hoher Qualität in den Bereichen, die Sie direkt betreffen. Auf diese Weise trägt sie zur Verbesserung Ihres persönlichen Wohlbefindens bei und bekräftigt die Werte der Solidarität konkret;
  • die Krankenhausversicherungen sind eine Absicherung für alle Fälle, die Ihre Kosten im Krankenhaus auf ein Mindestmaß senkt;
  • mehrere Dienste sorgen für Ihr Wohlergehen in Ihrer eigenen häuslichen Umgebung, wenn Sie in Ihrer Eigenständigkeit eingeschränkt sind;
  • Ferien und Freizeit für alle werden zu vorteilhaften Tarifen gewährt;
  • ein breitgefächertes Informationsangebot und eine Vertretung Ihrer Rechte werden Ihnen kostenlos angeboten;
  • stets und überall erreichbar: zahlreiche Geschäfts-stellen, ein weitläufiges Briefkastennetz und eine interaktive Website (www.mc.be).

Die CKK steht für Kompetenz und genießt das Vertrauen von 4,5 Millionen Mitgliedern! Sie ist demnach die größte Krankenkasse Belgiens!

Auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft versichern wir fast die Hälfte der Bevölkerung. Diese Position macht uns stark, um gemeinsame Projekte voranzutreiben, die letztendlich der gesamten Bevölkerung zugute kommen.

Eine Krankenkasse in Ihrer Nähe

Regionaldirektion in Verviers
Rue Laoureux 25-29 – 4800 Verviers
Tel.: +32 (0)87 30 51 11 – Fax: +32(0)87 30 51 10

Regionales Dienstleistungszentrum in Eupen
Klosterstraße 66 – 4700 Eupen
Tel.: +32 (0)87 59 61 11 – Fax: +32(0)87 59 51 10

Kontaktstellen
siehe vollständige Liste hier

Kelmis:
Kirchplatz 32 – 4720 Kelmis
Tel.: +32 (0)87 65 94 25

St. Vith:
Büchelstraße 3-5 – 4780 St. Vith
Tel.: +32 (0)80 22 17 65

Büllingen:
Hauptstraße 28 – 4760 Büllingen
Tel.: +32 (0)80 64 20 18
Eine einzige E-Mail-Adresse: grenzgaenger@mc.be

Alle Krankenkassenanfragen per Briefwechsel!
Um sämtliche Anfragen auf schriftlichem Weg zu regeln, verwenden Sie die speziellen „M-Express-Umschläge“, die Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, und die Sie nur in einen unserer zahlreichen grünen Briefkästen mit unserem „M“ zu werfen brauchen und die so ziemlich überall in unserem Einzugsgebiet zu finden sind.

AOK-Logo-Kasten-4c_OK-NEG

AOK

Allgemeine Ortskrankenkasse
(Deutschland)

Die AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse

Bundesweit vertrauen rund 24 Millionen Menschen als AOK-Kunden der größten deutschen Krankenversicherung. Allein im Rheinland und in Hamburg sind es über 2,9 Millionen, die sich für die starke AOK-Gemeinschaft, für die Gesundheitskasse, entschieden haben. 153 500 Arbeitgeber sehen das übrigens genauso.

Dafür gibt es viele Gründe, ein ganz wichtiger ist die Nähe zum Kunden. Über 100 Geschäftsstellen sorgen für kurze Wege und persönliche Ansprechpartner. Sogar samstags. Im Rheinland und in Hamburg sind rund 27 500 Ärzte und Zahnärzte, über 3100 Apotheker und etwa 250 Krankenhäuser leistungsstarke AOK-Partner. Sie sichern eine optimale medizinische Versorgung mit allen modernen, wissenschaftlich anerkannten Behandlungs- und Heilmethoden.

Innovative Ideen und neue, kundenorientierte Konzepte machen bei der AOK Rheinland/Hamburg den Unterschied. Das beginnt beim Service und hört bei ganz persönlichen Versicherungs- und Versorgungsmodellen noch lange nicht auf.

Einige Beispiele in Kurzform:

  • Beratungsservice rund um die Uhr
  • 16 Fachärzte am Telefon
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung
  • Attraktive Bonusprogramme
  • Individuelle Zusatzversicherungen
  • Besonders effektive Versorgung bei verschiedenen Erkrankungen
  • Moderne Gesundheitsvorsorge.

All das und noch vieles mehr überzeugt immer mehr Menschen und macht die AOK Rheinland/Hamburg zu einem der erfolgreichsten Kranken-versicherer.

Im Aachener Dreiländereck engagiert sich die AOK seit vielen Jahren mit zahlreichen Aktivitäten in der grenz­überschreitenden Gesundheits-versorgung – wie bei-spielsweise mit den auf nationale und europäischer Ebene beachteten (Pilot-) Projekten „GesundheitsCard international“ und dem „EuregioGesundheits­Portal“. Sie sichern einen einfachen und unkomplizierten Zugang zu qualitativ guter medizinischer Versorgung und bieten Transparenz und Information. Diese Themen haben für die Bürger in den Grenzregionen große Bedeutung. Dabei ist die AOK-Geschäftsstelle im niederländischen Vaals ein wichtiger Baustein für einen Rundum-Service – insbesondere in grenzüberschreitenden Angelegenheiten.

Mehr unter: www.EuregioGesundheitsPortal.de

„Pflege“ und die damit verbundene Versorgung wird in Deutschland ein herausragendes Thema in den nächsten Jahrzehnten sein. Neben den üblichen Leistungen geht die AOK Rheinland/Hamburg auch hier neue Wege. So finden die Ratsuchenden im Aachener AOK-Haus eine Pflegeberatungsstelle der Städteregion Aachen, die aus einer Hand berät und großen bürokratischen Aufwand erspart. Außerdem im Aachener AOK-Haus: eine Beratungsstelle für Demenzerkrankungen.

Mehr und detaillierte Informationen unter:

www.aok-rheinland.de

Unsere Geschäftsstellen und Öffnungszeiten

AOK Rheinland/Hamburg
Geschäftsstelle Europa
Kerkstr. 66a und Kerkstr. 29
NL – 6291 AD Vaals
Tel.: +31 43 308 90 20
Fax.: +31 43 308 90 29
E-Mail: ac.vaals@rh.aok.de
www.aok.de/rh
Montag bis Freitag
08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag zusätzlich
08:00 bis 18:00 Uhr

AOK Rheinland/Hamburg
Geschäftstelle Klinikum
Pauwelsstraße
52074 Aachen
Tel.: +49 241 46 42 19
Fax.: +49 241 46 42 49
E-Mail: ac.klinikum@rh.aok.dewww.aok.de/rh
Montag bis Freitag:
08:30 bis 12:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 bis 17 Uhr Uhr

AOK Rheinland/Hamburg
Geschäftsstelle Karlshof
Karlshof am Markt
52062 Aachen
Tel.: +49 241 46 40
Fax.: +49 241 40 36 27
E-Mail.: aok.ac@rh.aok.dewww.aok.de/rh
Montag bis Freitag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 bis 18:00 Uhr
Zusätzlich: Samstag 09:00 bis 12:00 Uhr

AOK Clarimedis-ServiceCenter:
0049/180/2326326 (24-Stunden Service)

zahnraeder

Leitfaden für deutsch-belgische Grenzgänger

Eine Initiative des Gesamtverbands der Christlichen Gewerkschaften Belgiens (CSC), der Christlichen Krankenkasse Belgiens (CKK) und der Allgemeinen Ortskrankenkasse AOK (Deutschland).

zahnraeder

Leitfaden für Grenzgänger

Informationen für deutsch-belgische Grenzgänger

fotolia_22632433_ldegr

Kontaktformular

Bitte lassen Sie mir Informationen zu den Leistungen und Vorteilen folgender Organisationen zukommen:

Kontakt

Um uns zu kontaktieren, füllen Sie nebenstehendes Formular aus oder kontaktieren Sie uns auf andere Weise:

CSC (Konföderation christlicher Gewerkschaften – Belgien)
E-Mail: mimgold@acv-csc.be
Telefon: 0032 (0)87 85 99 49
Postanschrift:
CSC – Grenzgängerdienst
Thimstraße 44
B – 4720 Kelmis

 

CKK (Christliche Krankenkasse Verviers-Eupen – Belgien)
E-Mail: grenzgaenger@mc.be
Telefon: 0032 (0)87 32 43 34
Postanschrift:
CKK – Grenzgängerdienst
Rue Laoureux 25-29
B – 4800 Verviers

 

AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse – Deutschland)
E-Mail: ac.gs_europa@rh.aok.de
Telefon: 0031 43 308 90 20
Postanschrift:
AOK Geschäftsstelle Europa
Kerkstraat 66a
NL – 6291 AD Vaals