item8a2a1 item8a1

CSC

CKK

AOK

Leitfaden für Grenzgänger

 

3.1.3

Kündigungsschutz und Kündigungsschutzklage

Je nach Einzelfall sind arbeitgeberseitige Kündigungen entweder verboten oder eingeschränkt. Kündigungsverbote ergeben sich u. a. in folgenden Fällen:

Kündigungseinschränkungen gelten in folgenden Situationen:

Darüber hinaus sehen viele Tarifverträge weitere Kündigungsverbote oder Beschränkungen vor.

Ist der Arbeitnehmer der Meinung, dass seine Kündigung den Prinzipien des Kündigungsverbots widerspricht, bzw. Kündigungseinschränkungen nicht respektiert wurden, kann er im Rahmen einer Kündigungsschutz-klage die Wirksamkeit seiner Kündigung gerichtlich überprüfen lassen. Dies muss innerhalb einer Frist von drei Wochen ab Kenntnisnahme der Kündigung geschehen.

item7

Arbeitsrecht

Soziale Sicherheit

Steuerrecht

Über uns

PDF-Version

Links & Infos

Nützliche Links und Infos

Kontakt

Stand: 01.03.2017

PDF-Version

Home

Impressum

Inhalt

Kontakt

Impressum

Anders als in Belgien kann ein Arbeitsverhältnis auch während einer Krankheitsperiode oder während des Urlaubs gelöst werden. Trotzdem läuft die Kündigungsfrist weiter, auch wenn der gekündigte Arbeitnehmer während seiner Kündigungsfrist krank wird, bzw. seinen Urlaub antritt.

Ein Abkommen mit der Rechtsschutzgesellschaft des DGB gewährleistet dem Mitglied der CSC auch einen Rechtsschutz vor deutschen Arbeitsgerichten. Voraussetzung ist eine Mindestmitgliedschaft von 6 Monaten.

Home